Sonnenkraftwerk Niederbergkirchen GBR

Die Bürgerinitiative, bestehend aus 30 Mitgliedern, hat nach Gründung der Sonnenkraftwerk Niederbergkirchen GBR am 30.09.2002 in rund 240 Arbeitsstunden, unter technischer Betreuung der Firma Solartechnik Josef Bernhuber, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Mehrzweckhalle Niederbergkirchen errichtet.

Diese Anlage wurde am 12.12.2002 um 13.57h in Betrieb genommen.
Der erzeugte Strom wird gegen Vergütung in das EON-Verbundnetz eingespeist .


Fläche:                286,72m²

Module:               -224- Stck.  a 160 Wattp,  Type aleo 160

Leistung:              35,84 KWp     (  pro 1 KW/ 8m² )

Dach:                  Ausrichtung   15 Grad Ost,  Neigung  18 Grad

Wechselrichter:   10 Stck. Sunny Boy 3000 Photovoltaik-Stringwechselrichter a 3 KWp

Kosten:               165.000 €  -   (Montage in Eigenleistung)

                         <zur Energie-Tabelle>        <zur PV-Anlage J.Reichl>


Vorstand: Holz Hans, Bernhuber Josef, Sommer Eduard

84494 Niederbergkirchen, Dachsweg 16, Tel. 08639-8394

Die "Sonnenkraftwerk Niederbergkirchen GBR" erhielt am 27.03.2003 vom Bund Naturschutz in Bayern E.V. Kreisgruppe Mühldorf den Umwelt-Taler 2003 mit Urkunde

   < zurück >

Beitrag u. Fotos::  Sommer Eduard